Leafcycles Cruiser Klunker blue (ohne Sattel)

719,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand

Leafcycles Klunker ohne Sattel

Natürlich sind Klunker zum einfachen dahin Cruisen gemacht und dafür würden günstige Anbauteile und ein einfacher Stahl Rahmen vollkommen ausreichend. Dennoch wollen wir unserer Philosophie treu bleiben. Der Rahmen ist das Herz eines jeden Bikes und deshalb wollen wir selbst bei einem Klunker mit Qualität überzeugen. Jeder der später sein Rad pimpen will soll eine Basis haben, die es auch Wert ist zu verfeinern. Aus diesem Grund sind Rahmen, Gabel und Lenker aus robusten CroMo Stahlrohren gefertigt.

Egal ob Du mit dem Surfbrett unterm Arm die Strandpromenade entlang cruist, auf dem breiten Lenker Deine Freundin transportierst oder in der City über das Kopfsteinpflaster ballerst. Dieser Klunker ist ein zuverlässiges Rad für den Alltag, mit jeder Menge Portion Style und dem Flair alter Off-Road Geschichte.

Klunker History – Abenteuer beginnen, wenn man bekannte Wege verlässt

…das dachten sich wohl auch ein paar zugekiffte Hippies, die vor ca. 40 Jahren Ballon-Reifen (Soft Tires) und Motocross-Lenker an ihre verrosteten Beachcruiser montierten, um damit die verstaubten Fireroads nördlich von San Francisco hochzuschieben und anschließend wieder herunter zu ballern.

Es liegt wohl in der Genetik des Mannes, dass am Ende alles in einem Wettkampf ausarten muss. Im Jahr 1976 wollte Charlie Kelly Klarheit bei der Frage schaffen, wer den nun der schnellste beim Bergab-Fahren sei? Er lud ein zum illegalen Rennen am Mt. Tamalpais. Repack, das wohl legendärste Downhillrennen der Mountainbike Geschichte war geboren. Es waren gerade mal eine Hand voll Klunker Piloten die sich, eingehüllt in Flanell-Hemd und Jeans, auf der Bergspitze trafen, um 300 Höhenmeter staubige Schotter-Wege zu bezwingen. Klingt heute nach keiner all zu großen Herausforderung. Damals waren die Rennmaschinen allerdings mit Rücktrittbremse bestückt und die Wahrscheinlichkeit, dass bis zum Zieleinlauf alle Fettpartikel der Hinterrad-Schmierung verdampft waren, lag bei 100%. Nach jedem Rennen musste die Hinterradnabe zerlegt und neu gefettet werden, in english „repack“. Daher der Name des wohl bedeutensten Downhill-Rennens der Geschichte.

Was diese kleine Freizeitbeschäftigung in den nächsten Jahrzehnten noch auslösen sollte, war zu diesem Zeitpunkt sicherlich keinem bewusst. Aber eines ist sicher. Genau diese Hippies sind die Pioniere des heutigem Mountainbike Sports und jeder Carbon-Hobel der heute von der Fertigungsstrasse läuft hat seinen Ursprung diesen eingestaubten Klunker Freaks zu verdanken.

Die Leafcycles-Klunker-Serie ist den Pionieren des Mountainbike-Sports gewidmet. Das Design des Rahmens mit dem klassischen Zentralrohr ist angelehnt an das Design der Räder aus den alten Tagen.

 

Klunker Geometrie-Daten

  • Sattelrohr Länge: 480 mm
  • Kettenstreben Länge: 480 mm
  • Sitzwinkel: 70°
  • Lenkwinkel: 69°
  • Reach: 428 mm
  • Tretlager-Absenkung: 62.6 mm

Klunker Spezifikationen

  • Rahmen: leafcycles Klunker Rahmen -100% CroMo
  • Gabel: leafcycles motofork – 100% CroMo (für Scheibenbrems-Aufnahme)
  • Lenker: leafcycles motobone – 100% CroMo / 760 mm breit
  • Griffe: GD BMX 147 mm
  • Vorbau: BMX Toploader
  • Steuersatz: VP 1-1/8“ A-Head Set system (Konus gelagert)
  • Sattel: Nicht beim Fahrrad und im Preis mit enthalten (Erklärung siehe: Achtung – vor dem Kauf unbedingt lesen)
  • Sattelstütze: Aluminium 350 mm
  • Kurbel: klassische 1-pcs Kurbel aus geschmiedetem Stahl
  • Kettenblatt: 42T Stahl
  • Innenlager: US Size Einpresslager (Konus gelagert – simpel und zuverlässig)
  • Pedale: VP Bärentatzen, was sonst! (Konus gelagert)
  • Kette: PYC
  • Felgen: 27.5“ Aluminium Hohlkammer-Felgen
  • Nabe hinten: Rücktrittbremse Konus gelagert
  • Antriebs-Ritzel: 20T ½ x 1/8“
  • Nabe vorne: Joytech Konus gelagert
  • Speichen: Stainless Steel
  • Reifen: Kenda K-1010 27.5×2.35
  • Bremsanlage vorne:  Z-Star

Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Farben und das Design können geringfügig von den gezeigten Fotos auf der Website abweichen.

Achtung – vor dem Kauf unbedingt lesen

Aufgrund der schwierigen Liefersituation musste teilweise auf andere Bauteile ausgewichen werden. Hier findest Du die Liste aller Alternativ-Komponenten inklusiv unserem Statement.

  • Pedale: die ursprünglich geplanten klassischen Bärentatzen wurden durch Plattform Pedale ersetzt (Nachtteil: In unseren Augen, hätten die Bärentatzen optisch besser gepasst / Vorteil: Keine verbogenen Pedal-Käfige)
  • Reifen: Hier kam es leider zu einem echten Durcheinander. Wir mussten nehmen, was noch zu kriegen war. Während alle metallic-blauen Klunker wie geplant mit Kenda K-1010 27.5×2.35 Draht-Reifen ausgestattet werden konnten, werden Klunker in der Farbe phosphated entweder mit 27.5x 2.4 Conti Trailking (Faltreifen) oder Conti Mountainking (Faltreifen) Bereifung ausgeliefert.
  • Vorbau: Der ursprüngliche geplante Toploader BMX Vorbau wurde durch eine formschönere und zugleich leichtere Variante ersetzt.
  • Sattel: Beim Sattel gab es leider keine brauchbaren Alternativen. Wir mussten uns praktisch Last-Minute für ein Produkt aus dem Katalog entscheiden, welches wir vorher nie zu Gesicht bekamen. Resultat: Wir waren selbst erschrocken, wie besch@#&!… Produkte sein können. Kurzum, der Sattel entspricht nicht unserem Style und Qualitätsanspruch, weshalb wir auch nicht hinter dem Produkt stehen können. Aus diesem Grund wird der Klunker offiziell ohne Sattel verkauft. Damit Du Dir das Rad aber komplett aufbauen kannst, schenken wir Dir den Sattel ohne Aufpreis dazu. Dennoch empfehlen wir Dir einen Sattel zu besorgen. Wer es richtig stylisch und bequem will, der besorgt sich einen „Brooks B17 “ Sattel.
Artikelnummer: leafcycles_klunker_blue Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Leafcycles Klunker ohne Sattel

Natürlich sind Klunker zum einfachen dahin Cruisen gemacht und dafür würden günstige Anbauteile und ein einfacher Stahl Rahmen vollkommen ausreichend. Dennoch wollen wir unserer Philosophie treu bleiben. Der Rahmen ist das Herz eines jeden Bikes und deshalb wollen wir selbst bei einem Klunker mit Qualität überzeugen. Jeder der später sein Rad pimpen will soll eine Basis haben, die es auch Wert ist zu verfeinern. Aus diesem Grund sind Rahmen, Gabel und Lenker aus robusten CroMo Stahlrohren gefertigt.

Egal ob Du mit dem Surfbrett unterm Arm die Strandpromenade entlang cruist, auf dem breiten Lenker Deine Freundin transportierst oder in der City über das Kopfsteinpflaster ballerst. Dieser Klunker ist ein zuverlässiges Rad für den Alltag, mit jeder Menge Portion Style und dem Flair alter Off-Road Geschichte.

Klunker History – Abenteuer beginnen, wenn man bekannte Wege verlässt

das dachten sich wohl auch ein paar zugekiffte Hippies, die vor ca. 40 Jahren Ballon-Reifen (Soft Tires) und Motocross-Lenker an ihre verrosteten Beachcruiser montierten, um damit die verstaubten Fireroads nördlich von San Francisco hochzuschieben und anschließend wieder herunter zu ballern.

Es liegt wohl in der Genetik des Mannes, dass am Ende alles in einem Wettkampf ausarten muss. Im Jahr 1976 wollte Charlie Kelly Klarheit bei der Frage schaffen, wer den nun der schnellste beim Bergab-Fahren sei? Er lud ein zum illegalen Rennen am Mt. Tamalpais. Repack, das wohl legendärste Downhillrennen der Mountainbike Geschichte war geboren. Es waren gerade mal eine Hand voll Klunker Piloten die sich, eingehüllt in Flanell-Hemd und Jeans, auf der Bergspitze trafen, um 300 Höhenmeter staubige Schotter-Wege zu bezwingen. Klingt heute nach keiner all zu großen Herausforderung. Damals waren die Rennmaschinen allerdings mit Rücktrittbremse bestückt und die Wahrscheinlichkeit, dass bis zum Zieleinlauf alle Fettpartikel der Hinterrad-Schmierung verdampft waren, lag bei 100%. Nach jedem Rennen musste die Hinterradnabe zerlegt und neu gefettet werden, in english „repack“. Daher der Name des wohl bedeutensten Downhill-Rennens der Geschichte.

Was diese kleine Freizeitbeschäftigung in den nächsten Jahrzehnten noch auslösen sollte, war zu diesem Zeitpunkt sicherlich keinem bewusst. Aber eines ist sicher. Genau diese Hippies sind die Pioniere des heutigem Mountainbike Sports und jeder Carbon-Hobel der heute von der Fertigungsstrasse läuft hat seinen Ursprung diesen eingestaubten Klunker Freaks zu verdanken.

Die Leafcycles-Klunker-Serie ist den Pionieren des Mountainbike-Sports gewidmet. Das Design des Rahmens mit dem klassischen Zentralrohr ist angelehnt an das Design der Räder aus den alten Tagen.

 

Klunker Geometrie-Daten

  • Sattelrohr Länge: 480 mm
  • Kettenstreben Länge: 480 mm
  • Sitzwinkel: 70°
  • Lenkwinkel: 69°
  • Reach: 428 mm
  • Tretlager-Absenkung: 62.6 mm

    Klunker Spezifikationen

    • Rahmen: leafcycles Klunker Rahmen -100% CroMo
    • Gabel: leafcycles motofork – 100% CroMo (für Scheibenbrems-Aufnahme)
    • Lenker: leafcycles motobone – 100% CroMo / 760 mm breit
    • Griffe: GD BMX 147 mm
    • Vorbau: BMX Toploader
    • Steuersatz: VP 1-1/8“ A-Head Set system (Konus gelagert)
    • Sattel: Nicht beim Fahrrad und im Preis mit enthalten (Erklärung siehe: Achtung – vor dem Kauf unbedingt lesen)
    • Sattelstütze: Aluminium 350 mm – ø 27.2mm
    • Kurbel: klassische 1-pcs Kurbel aus geschmiedetem Stahl
    • Kettenblatt: 42T Stahl
    • Innenlager: US Size Einpresslager (Konus gelagert – simpel und zuverlässig)
    • Pedale: VP Bärentatzen, was sonst! (Konus gelagert)
    • Kette: PYC
    • Felgen: 27.5“ Aluminium Hohlkammer-Felgen
    • Nabe hinten: Rücktrittbremse Konus gelagert | 110mm Einbaubreite
    • Antriebs-Ritzel: 20T ½ x 1/8“
    • Nabe vorne: Joytech Konus gelagert | ohne Aufnahme für die Bremsscheibe
    • Speichen: Stainless Steel
    • Reifen: Kenda K-1010 27.5×2.35
    • Bremsanlage vorne:  Z-Star

 

Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Farben und das Design können geringfügig von den gezeigten Fotos auf der Website abweichen.

Achtung – vor dem Kauf unbedingt lesen

Aufgrund der schwierigen Liefersituation musste teilweise auf andere Bauteile ausgewichen werden. Hier findest Du die Liste aller Alternativ-Komponenten inklusiv unserem Statement.

  • Pedale: die ursprünglich geplanten klassischen Bärentatzen wurden durch Plattform Pedale ersetzt (Nachtteil: In unseren Augen, hätten die Bärentatzen optisch besser gepasst / Vorteil: Keine verbogenen Pedal-Käfige)
  • Reifen: Hier kam es leider zu einem echten Durcheinander. Wir mussten nehmen, was noch zu kriegen war. Während alle metallic-blauen Klunker wie geplant mit Kenda K-1010 27.5×2.35 Draht-Reifen ausgestattet werden konnten, werden Klunker in der Farbe phosphated entweder mit 27.5x 2.4 Conti Trailking (Faltreifen) oder Conti Mountainking (Faltreifen) Bereifung ausgeliefert.
  • Vorbau: Der ursprüngliche geplante Toploader BMX Vorbau wurde durch eine formschönere und zugleich leichtere Variante ersetzt.
  • Sattel: Beim Sattel gab es leider keine brauchbaren Alternativen. Wir mussten uns praktisch Last-Minute für ein Produkt aus dem Katalog entscheiden, welches wir vorher nie zu Gesicht bekamen. Resultat: Wir waren selbst erschrocken, wie besch@#&!… Produkte sein können. Kurzum, der Sattel entspricht nicht unserem Style und Qualitätsanspruch, weshalb wir auch nicht hinter dem Produkt stehen können. Aus diesem Grund wird der Klunker offiziell ohne Sattel verkauft. Damit Du Dir das Rad aber komplett aufbauen kannst, schenken wir Dir den Sattel ohne Aufpreis dazu. Dennoch empfehlen wir Dir einen Sattel zu besorgen. Wer es richtig stylisch und bequem will, der besorgt sich einen „Brooks B17 “ Sattel.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.